Sichtweisenwechsel: Das Leben nach dem Burnout

handelsblatt.jpg

Die Zeitungen sind derzeit voll von Beiträgen über Burnout und Erfahrungsberichten von Burnout Betroffenen. Gefahr erkannt – Gefahr verbannt? Nein, davon sind wir noch weit entfernt. Man spricht zwar darüber, drückt Mitgefühl aus und alle sind sich sicher, dass sich etwas ändern muß. Doch wie bei allem im Leben ist es nicht leicht die innere Sichtweise wirklich zu ändern.Burnout Betroffene, die an den alten Arbeitsplatz zurückkehren, stoßen meist auf unsichtbare Barrieren, die ihnen die wirkliche Genesung und Weiterentwicklung erschweren. Im nachfolgenden Artikel, der am 04.11.2011 im Handelsblatt erschien, weist Sabine Mrazek auf einige Aspekte hin, wie Unternehmen den Burnout eines Mitarbeiters als Wachstumschance erkennen und nutzen können.

    Artikel Handelsblatt 4.11.2011 Nach dem Burnout das Richtige tun

Über Wachstumscoach

Sabine Mrazek ist Begründerin, Head Coach und Coachausbildering von sabeconsult Coaching. Seit 1997 begleitet sie Führungskräfte und ganze Unternehmen im In- und Ausland bei ganzheitlichen Veränderungsprozessen.
Dieser Beitrag wurde unter Aus der Praxis: Firmen Coaching, Raus aus dem Druck veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/37/d20696534/htdocs/clickandbuilds/WordPress/MyCMS2/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Schreibe einen Kommentar